Zwischen Rostock und Stralsund liegt die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.
 
Das Ostseeheilbad Zingst gilt mit 3.600 Einwohnern als größter Ferienort der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, trotzdem ist es sehr ruhig und ein Urlaub in Zingst ist sehr erholsam.
 
Hier finden Sie einen mehrere Kilometer langen Sandstrand sowie sehr gut ausgebaute Rad- und Wanderwege.
 
Einkaufsmöglichkeiten gibt es überall im Ort, besonders in der Strand- und Klosterstraße, am Postplatz, Restaurant und Cafés finden sich ebenso überall im Ort.
 
Zingst hält ein reichhaltiges Angebot für Jung und Alt bereit.
 
Im Frühjahr und Herbst rasten hier tausende Kraniche und machen Zingst zu einem besonderen Naturerlebnis. 
 
Ausflugsmöglichkeiten:
Prerow (8 km), Barth (14 km), Wieck (12 km), Born (16 km), Ahrenshoop (25 km), Wustrow (29 km), Dierhagen (36 km), Ribnitz-Damgarten (40 km), oder Stralsund (42 km), Rostock (65 km).
 
Schiffsfahrten über den Bodden, nach Barth und nach Hiddensee. Diverse Ausflugsmöglichkeiten (Museen etc.) auch im Binnenland an der südlichen Boddenküste.
 
Man erreicht Zingst über die Bäderstraße und die Orte Dierhagen, Wustrow, Ahrenshoop und Prerow sowie über die B 105 Ribnitz-Damgarten, Barth und die Meiningenbrücke.